Stammdaten-Handling mit SAP ERP

ERP – Was ist das eigentlich?

Unter dem Begriff Enterprise Resource Planning (ERP) werden sämtliche Kernprozesse gebündelt, die notwendig sind um ein Unternehmen zu führen. Dies umfasst die folgenden Bereiche: Finanzen, Personalwesen, Fertigung, Logistik, Services, Beschaffung und andere. Das ist allerdings noch nicht alles, denn neue ERP-Systeme gehen darüber noch weit hinaus. Sie sichern nachhaltig den Erfolg eines Unternehmens und geben effiziente Möglichkeiten zur Steigerung des Umsatzes. Mit Hilfe neuester Technologien, wie z.B dem maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz werden zusätzlich Transparenz, Effizienz und Intelligenz geschaffen. Hiervon können sämtliche Bereiche eines Unternehmens ihre Vorteile ziehen und sinnvolle Handlungen ableiten.

Vorteile von ERP

Hohe Produktivität

Optimierung und Automatisierung Ihrer Geschäftsprozesse um die Effektivität aller Abteilungen zu erhöhen.

Agilität steigern

Effiziente Abläufe zwischen Ihren Teams geben Ihrem Umsatz eine gesteigerte Performance.

Mehr Transparenz

Schaffen Sie eine einheitliche Datenbasis und analysieren Sie alle Geschäftsbereiche Ihres Unternehmens.

Simple IT

Verschlanken Sie Ihre IT-Prozesse durch den Zugriff auf eine gemeinsame Datenbank.

Genaues Reporting

Finden Sie Schwachstellen in Ihren Geschäftsprozessen und steigern Sie die Leistungsfähigkeit.

Geringes Risiko

Durch mehr Transparenz schaffen Sie einheitliche Prozesse und vermeiden dadurch Risiken.

Statistiken eines ERP-Systems

JETZT Termin vereinbaren und beraten lassen!

Foto Swen Sagawe

SWEN SAGAWE
+49 4231 951441
info@ssde-consulting.de

Logo SAP Partner

Menü